Coaching und Prävention
Margareta Laqué

Praxis für psychologische Beratung und Psychotherapie

AKTUELLE KURSE


Selbstbewußtsein, Anerkennung und Lebensfreude sind wichtige Faktoren für eine glückliche und gesunde Zukunft sind

Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, fehlt uns die innere Balance. Wir spüren dies in körperlichem Unwohlsein, einer ständig vorhandenen Unruhe, Angespanntheit und Gereiztheit. Symptome, die sich ungünstig auf unser Selbstwertgefühl und unsere persönliche Ausstrahlung auswirken.

Was Sie selbst tun können um neue Wege zu mehr Souveränität und Selbstsicherheit zu finden und wie ich Sie darin begleiten kann, lesen Sie auf den folgenden Seiten.

***


Diese Symptome nehmen Einfluss auf unser Selbstwertgefühl und unsere persönliche Ausstrahlung:


  • Tagsüber müde und schläfrig
  • Häufiges Einnicken vor dem Fernseher oder als Beifahrer/In im Auto
  • Oft schlechte Träume
  • Kein erholsamer Schlaf an 3 Tagen/Woche über mehr als 1 Monat

Dann leiden Sie wahrscheinlich unter einer Schlafstörung


  • Andauernde Schmerzen
  • Ständig verspannt
  • Schmerzen bestehen nach Bewegung oder Gymnastik weiter
  • Schmerzmittel verlieren Ihre Wirkung
  • Die Schmerzen traten nach einem belastenden Ereignis auf

Das sind Hinweise auf ein chronisches Schmerzsyndrom.

  • Furcht ohne Grund
  • Innere Unruhe
  • Häufiger nervös als gewohnt
  • Zittern an Armen und Beinen
  • Schwindel
  • Ohnmacht


Das können Anzeichen für eine
Angst- oder Panikstörung sein.


  • Häufiges körperliches Unwohlsein
  • Beschwerden, die sich nur schwer beschrieben lassen
  • Körperliche Einschränkungen über einen Zeitraum von mehr als 6 Monaten
  • Untersuchungser-gebnisse ohne Befund
  • Das können Hinweise auf eine gestörte Körperfunktion sein.
  • Ehrgeizig
  • Zielorientiert
  • Hoher Anspruch an sich selbst
  • Verständnisvoll
  • Hilfsbereit

Diese Eigenschaften sind typisch für Menschen, die von Burnout gefährdet sein können.

 

 

 

 

Das bingt Sie wieder in den Schlaf. 🔘

Sie können mehr gegen die Schmerzen tun als sie denken. 🔘

Wie sie das Ausmaß Ihrer Angst beeinflussen können. 🔘

Eine körperliche Erkrankung muss kein Schicksal sein. 🔘

So könen Sie vorbeugen. 🔘

So begleite ich Sie   🔘


 06894 9667420

Di., Do., Fr.:            vormittags     
Mo.,  Mi.:               nachmittags

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung.

 

 

 

Besucher:

13519