Privatpraxis für Coaching, Prävention
und mentale Gesundheit

Praxis für psychologische Beratung und Psychotherapie

Auftakt

in unsere gemeinsame Arbeit ist das persönliche Erstgespräch, welches zeitnah zu Ihrem Anruf erfolgt. Sie schildern mir Ihr Anliegen, danach erfolgen die Klärung Ihres Zieles sowie die Planung der einzelnen Etappen auf Ihrem Weg.  Je nach Art Ihres Anliegens planen wir die Anzahl der erforderlichen Sitzungen. Im weiteren Verlauf können unsere Coachingkontakte prolongiert stattfinden.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie ein Stück Ihres Weges gemeinsam mit mir gehen möchten vereinbaren wir weitere Termine in für Sie passenden Abständen. 

Als mein/e Client/In sind sie SelbstzahlerIn. Dies ist unabhängig davon, bei welcher Kasse und zu welchem Tarif Sie krankenversichert sind. Honorarauskünfte erteile ich gern im persönlichen Gespräch. Ich führe keine Begutachtungen für Krankenkassen durch und erstatten diesen auch keine Auskunft ohne Ihre Einwilligung. 

Meinen Clienten/Innen als Selbstzahler ergibt sich der nicht zu unterschätzende Vorteil, dass eine Therapie das bleibt, was sie sein soll – eine private Angelegenheit.

Es ist möglich Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastungen bei der Einkommenssteuererklärung nach dem § 33 EStG (Einkommenssteuergesetz) geltend zu machen.

Für Menschen in schwierigen sozialen Lebenslagen habe ich mich der Initiative soziale Honorar angeschlossen. Bitte sprechen Sie mich darauf an.

Termine nach telefonischer Vereinbarung:  06894 9667420